Literatur Ayurveda-Expertin

Ayurveda-Expertin

Dana Schwandt im Interview

Dana Schwandt ist Lifedesign-Coach und will Menschen aus dem Ernährungswahnsinn helfen und ihnen die Angst vor Krankheiten nehmen. Sie zeigt, wie wir die Zeichen unseres Körpers lesen lernen und uns ohne Verzicht und Anstrengung ins Gleichgewicht bringen, um die Kraft und Energie zu haben, das Leben nach unseren Wünschen zu gestalten. BREMER-Autorin Fanny Quest führte mit der Podcasterin (‘Da ist Gold drin’) und Ayurveda-Expertin ein exklusives Interview.

BREMER: Wie bist du zu Ayurveda gekommen?
Dana Schwandt: Ich komme aus dem Yoga, da ist Ayurveda als Ge­schwisterwissenschaft nicht fern. Man kommt im Grunde nicht drum herum und für mich war es wie Liebe auf den ersten Blick.

Was ist an Ayurveda so einmalig?
Es ist einerseits ein komplettes Medizinsystem, andererseits ist es ein ganzheitliches System, was alle Bereiche des Lebens umfasst. Es ist wie eine allumfassende An­leitung, ein gesundes und glückliches, langes Leben zu führen.

Du erklärst im Buch, dass wir Gewohnheiten ändern sollten. Was kann man sich darunter vorstellen?
Aristoteles hat schon gesagt, wir sind das, was wir regelmäßig tun. Unsere Gewohnheiten bestimmen also nicht nur die Entwicklung unserer Gesundheit, sondern auch unseres Mindsets. Wenn wir kleine Dinge, die uns körperlich und auch auf mental-emotionaler Ebene gut tun, immer wiederholen, sorgen wir dafür, dass es uns körperlich immer besser geht und wir nach und nach glücklicher werden.

Inwiefern kann man mit Ayurveda ein glücklicheres Leben führen?
Das geht auf vielerlei Ebenen. Ein wichtiger Aspekt ist, dass wir in der Regel nicht besonders glücklich sind, wenn es uns körperlich nicht gut geht. Mit Blähbauch, Sodbrennen, aber auch Migräne, ständigen Erkältungen oder ernsthafteren Krankheiten sind wir nicht so glücklich. Anders ist es, wenn wir mit Hilfe von Ayurveda fit und erholt morgens aus dem Bett hüpfen, unser Idealgewicht haben und ein stabiles Immunsys­tem. Das ist schon mal ein guter Anfang.

Ein schneller Ayurveda-Tipp, den jeder anwenden kann, ist…
… das Snacken zu reduzieren und nur zu den Mahlzeiten zu essen. Dies ist einer der wichtigsten Ansatzpunkte für einen optimalen Stoffwechsel. Ein zweiter ist, die Hauptmahlzeit von abends auf mittags zu legen.

Ein Lebensmittel, das ganz toll für uns ist?
Das lässt sich nicht pauschalisieren, weil unsere Körper alle unterschiedlich funktionieren. Generell sind die Nahrungsmittel, so wie die Natur sie produziert, am besten und dann diejenigen, die gerade bei uns in der Nähe Saison haben.

Ein Lebensmittel, das ganz schlecht für uns ist?
Auch das gibt es nicht. Was wir aber schon schauen, ist, was für den Körper sehr schwer zu verdauen ist. Das heißt, nicht die Lebensmittel sind schlecht oder wir dürfen sie nicht essen, sondern eher mit Bedacht zubereiten und einen guten Zeitpunkt wählen. Und zu den schwer verdaulichen Lebensmitteln zählen zum Beispiel tierisches Eiweiß und Rohkost.

Inwiefern ist Meditation wichtig für dich?
Meditation ist für mich der wichtigste Anker für ein glückliches Leben. Es ist der Kanal zu meiner Intuition und das wiederum die beste Möglichkeit so zu leben, wie es meinen Bedürfnissen und Werten entspricht. Anstatt immer wieder dem Sog zu erliegen, es allen und jedem Recht machen zu wollen.

Hast du einen Lieblingsreiseort?
Nö. Ich mag die Welt. Ich mag die Natur. Ich mag andere Menschen und Kulturen. Reisen an sich finde ich toll. Es inspiriert mich zu neuen Perspektiven auf mich und mein Leben.

Hast du einen Wunsch?
Dass mehr Menschen den Mut aufbringen, das Leben zu leben, wie sie es sich eigentlich wünschen.

Hast du ein Lebensmotto?
Ja, einige. Eines ist zum Beispiel: „Aus einer leeren Tasse kann man nichts heraus gießen.“ Deshalb ist das, was ich nur für mich mache, damit es mir gut geht, nicht selbstsüchtig, sondern das Wichtigste, was ich tun kann, um auch für alle anderen da zu sein.

Dein Neuanfang mit Ayurveda von Dana Schwandt

Dana Schwandt
Dein Neuanfang mit Ayurveda
Wie du deinen Stoffwechsel optimierst und dich wieder ins Gleichgewicht bringst

Dana Schwandt zeigt dir, wie du Ayurveda ganz einfach in deinen Alltag integrieren und langfris­tig gesund leben kannst. Dabei gibt sie Antworten auf Fragen, wie man schlechte Gewohnheiten loswird oder seinen Stoffwechsel optimiert und Krankheiten vorbeugt. Denn mit Ayurveda kannst du dich und dein Leben wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Neben den Grundlagen ayurvedischer Ernährung erklärt sie, wie du lernst, auf die Bedürfnisse deines Körpers zu hören, die verschiedenen Doshas zu berücksichtigen und dich im Tages- und Jahreszeitenverlauf richtig zu ernähren, um deinen Stoffwechsel in Balance zu halten und körperlich, mental und emotional in Bestform zu sein. Praktische Tools aus dem Gewohnheitstraining helfen dir, neue Routinen zu etablieren, sodass du zu einem entspannten Lifestyle finden kannst. Tipps zur Mahlzeitenplanung sowie erprobte Küchen-Hacks unterstützen dich zusätzlich bei deinem Neuanfang mit Ayurveda.
riva 17,99€

BREMER November 2019