Kino Berlin, I Love You

Berlin, I Love You

Nach Paris, Je t’aime und New York, I Love You dürfen sich die deutschen Zuschauer nun endlich auf eine filmische Liebeserklärung an ihre eigene Hauptstadt freuen.

Ein verlassener Mann will sich in einem Hinterhof in der deutschen Metropole Berlin zu Tode saufen und wird davon nur abgehalten, als ein Auto zu ihm spricht. Gleichzeitig findet ein Tanzfest mit Musik von Max Raabe auf einem Hinterhof statt, während ein erfolgloser Hollywood-Regisseur bei einem Open-Air-Puppentheater neue Bodenhaftung findet. Zudem wird eine Taxifahrerin in eine Spionagegeschichte verwickelt und eine ehrenamtliche Flüchtlingshelferin eckt bei ihrer Mutter an, als sie einen Flüchtlingsjungen mit nach Hause nimmt.

MR

BREMER Oktober 2019
BREMER Oktober 2019