Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

MarLeni – Preußische Diven, blond wie Stahl

August 8 @ 20:00

Marlene Dietrich und Leni Riefenstahl: Zwei wichtige Frauen des 20. Jahrhunderts treffen aufeinander. Das Stück wurde von Thea Dorn, bekannt als Autorin, Moderatorin und Kritikerin geschrieben und wird nun im Literaturkeller aufgeführt.

Die beiden Diven der deutschen Filmgeschichte hätten kaum unterschiedlicher sein können: Schauspielerin Marlene Dietrich, bekannt durch den Film ‘Der blaue Engel‘, unterstützte im Zweiten Weltkrieg die US-amerikanischen Truppen. Regisseurin Leni Riefenstahl gilt mit ihren Propagandafilmen für den Nationalsozialismus als eine der umstrittensten Persönlichkeiten der Filmgeschichte. In ‘MarLeni’ treffen die beiden aufeinander – allerdings als alte Damen in Paris. Das Stück verspricht immer wieder witzige Unterhaltung mit dokumentarischer Genauigkeit. Die beiden Filmdiven werden von Gala Z und Benedikt Vermeer gespielt. Das ‘kleinste Theater der Welt‘ bietet durch seine einzigartige Atmosphäre in einem ehemaligen Weinkeller von 1870 ein ganz besonderes kulturelles Erlebnis. Mitten im Viertel in der Schildstraße kann hier frei zitierter Literatur gelauscht oder einem kleinen Theaterstück gefolgt werden. Der Eintritt wird in ein goldenes Buch gelegt und jeder zahlt so viel, wie er kann.

Details

Datum:
August 8
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Literaturkeller Bremen
Schildstraße 21
Bremen, Bremen 28203 Deutschland
+ Google Karte
Website:
https://www.literaturkeller-bremen.de/