Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

November 2019

Nächster sein

17. November 2019 @ 11:00 - 17:00
Kulturzentrum Schlachthof, Findorffstr. 51
Bremen, 28125 Deutschland
+ Google Karte
€6

Andi alias Keller will Rettungssanitäter werden, deshalb hat er Andis Superbox dabei=ASB. Die Zuschauer dürfen gerne einmal reinschauen. „Helfen ist wichtig!“, denkt Andi. Doch wie und wem hilft man eigentlich? Er macht sich auf die Suche nach Antworten und entdeckt das Gleichnis “Der barmherzige Samariter“. Viele kennen die Geschichte vom barmherzigen Samariter, der dem verletzten und von Räubern ausgeraubten Mann hilft. Compania t aktualisiert diese Geschichte, ütransportiert sie in unsere heutige Zeit. Und beantwortet diese Fragen in einer mitreißenden Inszenierung…

Mehr erfahren »

Premiere: Die Wahl (I’m not running)

22. November 2019 @ 19:30
Bremer Shakespeare Company, Theater am Leibnizplatz
Bremen, Bremen 28199 Deutschland
+ Google Karte

Als die Existenz des örtlichen Krankenhauses auf dem Spiel steht, setzt sich Pauline, eine junge Ärztin, an die Spitze der Rettungskampagne. Ihr Engagement führt sie weiter aufs politische Parkett, vom ‘Engel des Nationalen Gesundheitssystems’ schafft sie den Sprung zum unabhängigen Mitglied des Parlaments. Dort kreuzt sich ihr Weg mit dem ihres alten Freundes Marc, mit dem sie eine gescheiterte Liebesgeschichte während ihrer Studienzeit verbindet. Beide konnten sich damals nicht aus ihren belastenden Verhältnissen zu ihren Eltern und ihrer Herkunft lösen…

Mehr erfahren »

Däumelinchen

24. November 2019 @ 11:00
Kulturzentrum Schlachthof, Findorffstr. 51
Bremen, 28125 Deutschland
+ Google Karte
€6

Olivia tanzt, zieht umher und lauscht an knorrigen Bäumen. Einer erzählt ihr von einem Blütenblättermädchen: Däumelinchen! Gerade geboren wird sie von Karl, der tanzenden Kröte, entführt. Gerettet von einem hilfreichen Schmetterling, begegnet sie auf einem alten Baum giftigen Würmern, die sie gemein verjagen. Zuflucht findet sie bei Marlies Maus, tief unter der Erde. Sogar heiraten könnte sie: Herrn von und zu Maulwurf! Doch Däumelinchen hat es im Laufe der Geschichte gelernt sich zur Wehr zu setzen und auf ihr Herz…

Mehr erfahren »

Dezember 2019

Premiere: Pariser Leben

31. Dezember 2019 @ 15:00
Theater am Goetheplatz, Goetheplatz 1-3
Bremen, 28203

Die Gala "Pariser Leben" ist nicht nur eine Aufführung des Stückes von Jacques Offenbach, sondern viel mehr die Darstellung des Lebens in der Stadt selbst, was den Charme ausmacht, wie ihre abstrakte Bedeutung überhaupt zu tragen kommt. Die Premiere lässt sich zum ersten Mal im Theater Bremen am 31.12.2019 um 15 Uhr - ein perfekter Abschluss für ein abwechslungsreiches Jahr.

Mehr erfahren »

Januar 2020

Pinocchio

Januar 2 @ 16:00
Die Glocke, Domsheide 4/5
Bremen, 28195 Deutschland
+ Google Karte

Das Theater Liberi schickt in seinem Musical-Highlight ‘Pinoc­chio’ die berühmteste Holzpuppe der Welt auf den Weg Richtung Menschlichkeit. Das für seine fantasievollen Familienshows bekannte Theater Liberi präsentiert den Klassiker von Carlo Collodi in einer zeitgemäßen Version. Mit viel Humor bringen bestens ausgebildete Musicaldarsteller die Geschichte von Pinocchio auf die Bühne. Musikalisch erwartet das Publikum eine Achterbahnfahrt quer durch Pop, Rock, Soul und Chanson. Das wandelbare Bühnenbild und farbenfrohe Kostüme versetzen die Zuschauer direkt in Geppettos Werkstatt, in das Puppentheater des…

Mehr erfahren »

Premiere: Mission Mars

Januar 10 @ 20:00
Oldenburgisches Staaatstheater – Exerzierhalle, Johannisstraße 6
Oldenburg, Niedersachsen 26121 Deutschland
+ Google Karte

Was heißt es, wenn wir eher bereit sind, eine neue Welt zu erschaffen, als die alte zu retten? Warum wünschen wir uns lieber von der Erde weg, als sie zu bewahren? Und was macht es mit den Menschen, die sich das erste Mal auf dem Mars befinden? Die Astronautinnen und Astronauten Alex, Christian und Ulf befinden sich auf einer Marsmission, schweben durch die dünne Sphäre. Kaum Schwerkraft lastet auf ihnen und doch schleppen sie sich in ihren Astronautenanzügen durch fremdartige…

Mehr erfahren »

Circus Mother Africa

Januar 11 @ 20:00
Metropol Theater, Richtweg 7
Bremen, 28195 Deutschland
+ Google Karte

Die afrikanischen Ausnahmetalente des ‘Circus Mother Africa’ entführen ihre Zuschauer in eines der größten Townships in Südafrika. ‘Khayelitsha’ heißt übersetzt ‘unsere neue Heimat’ und ist der Name eines der größten Town­ships Südafrikas, das etwa dreißig Kilometer vor Kapstadt liegt. Geschätzt wohnen hier rund zwei Millionen Menschen verschiedener Herkunft und Religionen auf engstem Raum. Als einzige afrikanische Zirkusproduktion bietet das Projekt seit fünfzehn Jahren Künstlern aus afrikanischen Ländern durchgängig und nachhaltig die Möglichkeit, sich auf internationaler Ebene zu präsentieren. Weit über…

Mehr erfahren »

Premiere: Nach Paris

Januar 11 @ 20:00
Kulturzentrum Gut Sandbeck, Sandbeckstraße 12
Osterholz-Scharmbeck, Niedersachsen 27711 Deutschland
+ Google Karte

Auf einem Bahnsteig irgendwo in der Provinz. Die zarte Michelle, ihr Vater Charles und ein junger Mann namens Vincent warten auf den Zug in die Hauptstadt. Und dann ist da noch ein Lautsprecher. Sie kommen miteinander ins Gespräch, und je mehr die Zeit vergeht, desto mehr entwickelt sich aus einer scheinbar banalen Begegnung ein fesselndes Spiel. Denn auf einem Bahnhof ist alles möglich. Eine neue Liebe, ein Ende, ein Anfang – manchmal wartet man auf einem Bahnsteig auf mehr, als…

Mehr erfahren »

Premiere: Hase Hase

Januar 11 @ 20:00
Theater im Volkshaus, Hans-Böckler-Straße 9
Bremen, Bremen 28217 Deutschland
+ Google Karte

Ist die Menschheit noch zu retten? Das versucht Hase Hase herauszufinden. In der Tragikomödie, die aktueller nicht sein könnte, entpuppt sich ein erfolgreiches Familienmodell als Farce. Zudem platzt die Wohnung nach und nach aus allen Nähten. Und natürlich geht es um Hase, der so ‘anders’ ist, dass er nicht von dieser Welt zu stammen scheint. Mit ‘Hase Hase’ nach Coline Serreau präsentiert das Ensemble Surprise, das Anfang letzten Jahres unter der Leitung von Maria von Bismarck gegründet wurde, seine erste…

Mehr erfahren »

Die Efkaka-Improshow

Januar 18 @ 20:00
Kulturzentrum Lagerhaus, Schildstraße 12-19
Bremen, 28203 Deutschland
+ Google Karte
€10,00

Theater ohne vorgegebene Texte, Skripte oder Drehbücher – geht das überhaupt? Klar! Das beweist die Bremer Improvisationstheatergruppe Efkaka. Spritzig und schlagfertig springen die Bühnenkünstler von Szene zu Szene. Als echte Helden des Augenblicks begeistern sie immer wieder mit Gesang, Spielspaß und Premieren im Sekundentakt. Die Zuschauer sind dabei aktiv am Geschehen beteiligt – ohne jedoch selbst auf die Bühne zu müssen. So sorgt ein einfacher Begriff aus dem Publikum für eine völlig überraschende Szene. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen…

Mehr erfahren »

Februar 2020

Premiere: Jakob Lenz

Februar 1 @ 19:30
Theater am Goetheplatz, Goetheplatz 1-3
Bremen, 28203

Die Kammeroper von Wolfgang Rihm ist eine frei an Georg Büchners Erzählung "Lenz" angelegte Erzählung über den wandernden Jakob Lenz, welcher zunehmend wahnsinniger wird, seine Schizophrenie zermürbt ihn von innen und lässt es so scheinen, als ob sich alles gegen ihn wendet. Die Erzählung wurde von Wolfgang Rihm als eine "Zustandsbeschreibung innerhalb eines Zerfallsprozesses" beschrieben, welche ihn zu seinem Werk inspiriert hat. Unter musikalischer Leitung von Hartmut Keil und der Regie von Marco Štorman findet die Premiere am 01.02.2020 um…

Mehr erfahren »

La Traviata

Februar 7 @ 20:00
Metropol Theater, Richtweg 7
Bremen, 28195 Deutschland
+ Google Karte

Die Geschichte der schönen, schwindsüchtigen Kameliendame rührt seit 150 Jahren die Herzen der Zuschauer in einer der erfolgreichsten Opern aller Zeiten. Violetta verzichtet auf ihre leidenschaftliche Liebe zu Alfredo, weil dessen Vater durch die Verbindung mit der Pariser Halbweltdame die Ehre der Familie bedroht sieht. Als Alfredo, durch Violettas selbstlose Entsagung gerührt, seine Entscheidung bereut, ist es jedoch zu spät. Zwar ist eine Versöhnung der Liebenden noch möglich, doch weiteres Glück bleibt den beiden versagt. ‘La Traviata’ ist neben Mozarts…

Mehr erfahren »

Die Improwiese

Februar 11 @ 20:00 - 20:30
€5

Mehr Improvisation geht nicht. Eine Lokation, ein Publikum, ein paar zusammengekratzte Improspieler, die sich noch nie zuvor gesehen oder zusammen gespielt haben. Eine offene Bühne für alle Improspieler, die Lust auf einen kleinen Auftritt haben, aber auch für alle die einfach nur zuschauen wollen. Was wäre ein Theater ohne Publikum? Das Publikum entscheidet was es auf der Bühne sehen möchte. Wer Lust auf mitmachen hat, stürmt auf die Bühne, gibt alles, spielt die Rolle seines Lebens um dann vom Publikum…

Mehr erfahren »

Franziska Mencz / Brigitte Bertele ›R-AGE‹

Februar 14 @ 20:00 - Februar 15 @ 21:30
Schwankhalle, Buntentorsteinweg 112
Bremen, Bremen 28201 Deutschland
+ Google Karte
€7

„Ob im Café oder in der U-Bahn: Ich werde kaum noch beachtet. Ich weiß, es liegt an meinem Alter – und das macht mich wütend.“ (Susanne Schneider) Alte Menschen, insbesondere Frauen, beschreiben häufig die Erfahrung des Unsichtbarseins. Laut wissenschaftlicher Studien ist Altersdiskriminierung eine der häufigsten Formen von Diskriminierung. ›R-AGE‹ widmet sich diesem Phänomen und gibt dem Thema Alter(n) eine Plattform. Was sind unsere persönlichen, und was sind die gesellschaftlichen Alterskonzepte und -normen? Franziska Mencz und Brigitte Bertele fragen, protestieren und…

Mehr erfahren »

Premiere: Rio Reiser – Wer, wenn nicht wir?

Februar 15 @ 19:30
Stadttheater Bremerhaven, Theodor-Heuss-Platz
Bremerhaven, Bremen 27568 Deutschland
+ Google Karte

West-Berlin 1967: Zwei junge Männer aus der hessischen Provinz, die beide Ralph heißen, schließen sich einer experimentellen Theatergruppe an und schreiben zusammen Songs. Einer davon heißt ‘Macht kaputt, was Euch kaputt macht’ und wird zu einer Hymne der 1970er Jahre. Aber die beiden Ralphs, die sich später Rio Reiser und RPS Lanrue nennen, wollen mehr sein als das Sprachrohr der APO. Sie sehen sich als deutsches Pendant zum legendären Duo Jagger/Richards. Und tatsächlich beginnt mit der Gründung der Band ‘Ton…

Mehr erfahren »

Premiere: Landeier

Februar 21 @ 20:00
Packhaustheater im Schnoor, Wüste Stätte 11
Bremen, Bremen 28195 Deutschland
+ Google Karte

Wer kennt und liebt sie nicht, die Serie ‘Neues aus Büttenwarder’? Fast so wie Adsche und Brakelmann, führen die Helden dieser Komödie in tiefer und gottverlassener Provinz, fernab vom hektischen Stadttrubel, ein beschauliches Dasein. Aber etwas Entscheidendes fehlt: Der passende Deckel zum Topf, sprich Frauen. Aber woher nehmen? Sind Kontaktanzeigen noch angesagt? Sollte man Partnervermittlungen ‘mit Niveau’ ausprobieren? Oder bieten Chatrooms und Videoportale im Internet die zeitgemäße Möglichkeit, Frauen für das gemächliche Landleben samt ihrer besonderen Ureinwohner und deren Zeitvertreib,…

Mehr erfahren »

Premiere: Die Dreigroschenoper

Februar 22 @ 19:00
Theater am Goetheplatz, Goetheplatz 1-3
Bremen, 28203
+ Google Karte

Wenn Räuber tot in den Gassen liegen, der Haifisch seine Zähne zeigt, die Liebe über die Vernunft und das Kapital über die Moral triumphiert, und wenn zu alledem noch der Mond über Soho glänzt, dann sind wir in der ‘Dreigroschenoper’ von Bertolt Brecht und Kurt Weill. Ein Jahrhundertcoup, mit dem der junge Brecht quasi über Nacht weltberühmt wurde. Die Oper, die eigentlich keine ist, sondern ein politisch engagiertes Theaterstück mit 22 abgeschlossenen Gesangsnummern, war schon in Zeiten seiner Entstehung Ende…

Mehr erfahren »

Premiere: Das Wintermärchen

Februar 29 @ 19:30
Bremer Shakespeare Company, Theater am Leibnizplatz
Bremen, Bremen 28199 Deutschland
+ Google Karte

Eifersucht, Freundschaft, Furcht, Liebe, Tyrannei und Vergebung. Die ganze Bandbreite der menschlichen Gefühlswelt entfaltet sich in William Shakespeares Werk und entführt das Publikum erzählerisch und atmosphärisch in eine märchenhafte und - dank dem zeitlosen Sujet - zugleich reale Welt. „Wir waren Zwillingslämmern gleich, die blökend im Sonnenscheine miteinander spielten“, beschreibt König Polixenes von Böhmen seine Freundschaft zu König Leontes von Sizilien gegenüber Leontes’ Gemahlin Hermione. Doch aus heiterem Himmel bezichtigt Leontes seine hochschwangere Frau der Untreue mit seinem besten Freund.…

Mehr erfahren »

März 2020

Humorzone – Entfällt!

März 11 @ 8:00 - Mai 3 @ 17:00
GOP Varieté Theater Bremen, Am Weser-Terminal 4
Bremen, 28217 Deutschland
+ Google Karte
€30

Bis einschließlich 3. Mai schließt das GOP seine Pforten und die Veranstaltungen müssen leider entfallen! Vom 11. März bis 3. Mai verwandelt sich das GOP Varieté-Theater Bremen in eine Humorzone, wenn sich der Vorhang zur gleichnamigen Varieté-Show öffnet. Den roten Humorfaden hält dabei Multitalent Chantall fest in der Hand. Sie führt charmant durch das Programm und ist selbst das beste Beispiel dafür, wie sich artistisches Können und Comedy in einer Person paaren. Ihr zur Seite stehen Künstler, die dem Publikum…

Mehr erfahren »

Mai 2020

Bei Hempels hinterm Sofa – Verlegt!

Mai 27 @ 19:30 - Mai 29 @ 22:00
Fritz Theater, Herdentorsteinweg 39
Bremen, Bremen 28195 Deutschland
+ Google Karte
€30

Karl Friedrich Hempel lebt mit seiner Tochter Dagmar und seiner Enkelin Stephanie in einer kleinen Wohnung mitten in Bremen. Dagmar muss sich tagtäglich auf die Launen und Geschichten des alten Herrn einstellen, dabei sehnt sie sich endlich nach einem neuen Mann in ihrem Leben. Aber mit ihrem Vater und ihrer Tochter zu Hause, ist das mehr als schwierig. Als Stephanie ihren neuen Freund Gerhard, der wesentlich älter ist als sie, eines nachts mit nach Hause nimmt, beginnt ein unvermeidliches Versteckspiel…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren