Archiv Flying Sisters

Flying Sisters

Bremens Travestie-Musical

KissAir ist eine der üblichen günstigen Fluglinien – jedoch mit eingeschränktem Getränkeangebot und trockenen Snacks. Die Flugbegleiter sorgen jedoch für eine spannende und unterhaltsame Reise.

„Sehr geehrte Damen und Herren. Wir haben nun unsere Reiseflughöhe erreicht. Wir werden nun das Licht dimmen. Das erhöht Ihren Komfort und lässt unsere Flugbegleiterinnen etwas vorteilhafter erscheinen.“ So oder ähnlich klingen die Durchsagen an Bord des Fluges 4711-0815 von Bremen nach Lima. Im Jumbo Jet der Fluglinie KissAir werden die Passagiere von drei unvergesslichen Flugbegleitern betreut: Die smarte Chef-Stewardess Beate, eine erfahrene Flugbegleiterin, die nichts aus der Ruhe bringen kann und lieber entspannt eine Zigarette raucht und ein Schnäpschen trinkt. Die aufgeregte Stewardess Gabriele – die lieber von allen Gabi genannt werden möchte und auf der Suche nach einem gut situierten Fluggast ist, den sie heiraten und der sie glücklich machen kann. Der Steward Robert, der auf seinem ersten Flug zuerst mit seiner Flugangst und dann mit seinem Outing zu kämpfen hat – denn er wäre ja viel lieber eine Stewardess.
FR

Am 7. Juli um 20 Uhr im Fritz

WETTER

Bremen
Überwiegend bewölkt
11.9 ° C
12.8 °
11.1 °
87 %
6.7kmh
75 %
Mi
16 °
Do
18 °
Fr
18 °
Sa
12 °
So
9 °

WERBUNG