Archiv KAWUMM

KAWUMM

Neue Show im GOP

Vom 3. März bis 6. Mai zeigt das GOP Varieté-Theater Bremen mit der neuen Show ‚KAWUMM‘ den neuen Geniestreich des Regisseurs Markus Papst und sorgt damit für viel Tiefgang und Humor.

Die neue Show ist ein modernes Märchen und erzählt die Ge­schichte von Herrn Mutzmann, einem dicken Mann, der beinahe nichts konnte. Herr Mutzmann ist ein pflichtbewusster, ordentlicher und pünktlicher Beamter, doch er ist auch gefangen. Ge­fangen zwischen Aktenzeichen und Zahlen. Um seinen faden und trockenen Trott zu entkommen, entwickelt er die Idee, je­der Zahl einer Bedeutung zuzu­ord­nen: Ein Gefühl, eine Farbe, ein Ergebnis, einen Namen und einen Ort. Auf diese Weise kann er seinem eintönigen Alltag entfliehen, indem vor seinem inneren Auge immer neue Wunderwelten und Abenteuer entstehen.
Doch eines Tages ist es so­weit und es macht ‚KAWUMM‘. Mit einem Mal trifft Herr Mutzmann seine ganz eigene, heldenhafte Geschichte, die schon immer tief in ihm geschlummert hat. Markus Pabst führte nicht nur Regie, sondern ist auch noch das Gesicht der Show.
Er entführt das Publikum in eine Welt, die von schrägen und intensiven Erinnerungen und Erlebnissen durchbohrt wird und zunehmend aus den Fugen gerät.

KAWUMM vom 3. März bis 6. Mai im GOP Varieté-Theater Bremen.

BREMER Oktober 2019
BREMER Oktober 2019