Früher war Martin Lehrer aus Leidenschaft – heute sind nicht nur die Schüler von seinem fehlenden Enthusiasmus gelangweilt, auch in Martins Ehe ist die Luft raus. Seinen drei Freunden, die am selben Gymnasium unterrichten, geht es nicht viel besser. Bei einer angeheiterten Geburtstagsrunde diskutieren sie die Theorie eines norwegischen Philosophen, nach der ein Mensch nur mit einem erhöhten Alkoholgehalt im Blut zu Bestleistungen fähig ist. Solch eine gewagte These muss überprüft werden. Die vier beschließen den Selbsttest zu machen und während der Arbeit einen konstanten Pegel zu halten.

Drama, DEN 2021, R.: Thomas Vinterberg, D.: Mads Mikkelsen, Thomas Bo Larsen, Lars Ranthe, Filml.: 117 Min.

Gondel Filmtheater, Schwachhauser Heerstraße 207, 28211 Bremen

Do. 12.08Fr.   13.08Sa. 14.08So. 15.08Mo. 16.08Di.  17.08Mi.  18.08
12:00

 

 

Schauburg Bremen, Vor dem Steintor 114, 28203 Bremen

Do. 12.08Fr.   13.08Sa. 14.08So. 15.08Mo. 16.08Di.  17.08Mi.  18.08
17:10 19:3017:3017:30 20:0018:30

 

Atlantis Filmtheater, Böttcherstraße 4, – Haus des Glockenspiels -, 28195 Bremen

Do. 12.08Fr.   13.08Sa. 14.08So. 15.08Mo. 16.08Di.  17.08Mi.  18.08
15:4515:4515:4515:4515:4515:4515:45

 

 

 

Vorheriger ArtikelInfidel
Nächster ArtikelDa scheiden sich die Geister