In den 80er- Jahren wächst Fabietto in Neapel auf und lebt bei einer Familie, die einen ausgelassenen Lebensstil pflegt. Er selber hat eine große Leidenschaft für italienischen Fußball. Insbesondere die Höhen und Tiefen des SSC Neapel scheinen zunächst sein leben zu prägen. Doch mit den Jahren definieren immer mehr andere Faktoren das Leben Fabiettos.

Drama, Biografie, ITA 2021, R.: Paolo Sorrentino, D.: Filippo Scotti, Toni Servillo, Teresa Saponangelo, Filml.: 134 Min.

Schauburg Bremen, Vor dem Steintor 114, 28203 Bremen

Do. 09.12 Fr.   10.12 Sa. 11.12 So. 12.12 Mo. 13.12 Di.  14.12 Mi.  15.12
11:45

 

Vorheriger ArtikelPlötzlich aufs Land – Eine Tierärztin im Burgund
Nächster ArtikelWest Side Story