Alessandro macht in seiner Freizeit nichts anderes als Quatsch und so drängt ihn sein Vater dazu, endlich eine geregelte Arbeit zu finden. Fortan soll der 22-Jährige den 85-jährigen Dichter Giorgio bei Spaziergängen begleiten. Der an Alzheimer erkrankte Mann steckt immer noch voller Lebensfreude und beginnt, das Leben Alessandros langfristig zu verändern.

Drama, Komödie, ITA 2017, R.: Francesco Bruni, D.: Andrea Carpenzano, Giuliano Montaldo, Donatella Finocciaro, Filml.: 106 Min.