Die drei Pariser Polizisten Virginie, Erik und Aristide sind gezwungen, einen ungewöhnlichen Auftrag anzunehmen: Um seine Abschiebung zu vollziehen, müssen sie einen Asylbewerber aus Tadschikistan zum Flughafen fahren. Auf dem Weg dorthin erkennt Virginie, dass ihr Inhaftierter den Tod riskiert, wenn er in sein Land zurückkehrt. Angesichts dieser unerträglichen Gewissheit versucht sie, ihre Kollegen davon zu überzeugen, ihn fliehen zu lassen.

Thriller, Drama, FRA 2020, R.: Anne Fontaine, D.: Omar Sy, Virginie Efira, Grégory Gadebois, Filml.: 99 Min.

City 46, Birkenstraße 1, 28195 Bremen

Do. 11.11Fr.   12.11Sa. 13.11So. 14.11Mo. 15.11Di.  16.11Mi.  17.11

 

Vorheriger ArtikelZu den Sternen
Nächster ArtikelDie fabelhafte Reise der Marona