Zwei Mädchen verlieben sich ineinander – doch ihre Liebe verstößt gegen gesellschaftliche Normen und Erwartungen.

Die 16-jährige Albanerin Yara und die 18-jährige Deutsche Kiki sind Hals über Kopf ineinander verliebt und kämpfen gegen alle intoleranten sowie wohl gemeinten gesellschaftlichen und familären Widerstände für ihre gemeinsame Beziehung. Das ist gar nicht so einfach in der verklemmten niedersächischen Provinz. Kiki braucht Yara, hat sie doch schon so viel in ihrer kriminellen Vergangenheit durchgemacht.