Die zwei Brüder Kojo und Kofi möchten einmal etwas Besseres werden: Borgas. Diese sind privilegiert, weil sie im Ausland ein exzessives, wohlhabendes Leben führen, anders als andere Ghanaer, die in ihrer Heimat geblieben sind. Doch bis es so weit ist, fristen die Brüder ihr Dasein auf der Elektroschrott-Müllhalde Agbogbloshi, die mitten in der ghanaischen Hauptstadt Accra liegt. Als sie auf einen Borga aus Deutschland treffen, ändert dies ihr Leben für immer. Doch als Kojo Jahre später nach Deutschland kommt um als Borga zu leben, muss er feststellen, dass sein Traum nur eine Illusion war.

Drama, DEU, GHA 2021, R.: York-Fabian Raabe, D.: Eugene Boateng, Christiane Paul, Adjetey Anang, Filml.: 108 Min.

Cinema im Ostertor, Ostertorsteinweg 105, 28203 Bremen

Do. 11.11Fr.   12.11Sa. 13.11So. 14.11Mo. 15.11Di.  16.11Mi.  17.11
18:3020:45

 

 

Vorheriger ArtikelBlack Box
Nächster ArtikelContra