Kino Der Unschuldige

Der Unschuldige

Tierärztin Ruth führt als Mitglied einer Freikirche ein ambivalentes Leben zwischen Wissenschaft und christlicher Tradition. Sie liebt ihre hochkomplexe Arbeit, ihre Familie und ihren Glauben gleichermaßen. Sie hat zwei jugendliche Töchter, einen liebenden Mann und ein schickes Haus in einer wohlhabenden Kleinstadt. Alles wirkt perfekt. Als sie eines Tages ihrem Ex-Freund begegnet, den sie einst über alles liebte und der wegen Mordes für 20 Jahre im Gefängnis saß, gerät ihr Leben aus den Fugen und alle ihre in der Zeit sorgfältig aufgebauten Vorstellungen und Ideale werden über Nacht wieder infrage gestellt.

Drama, CHE, DEU 2018, R.: Simon Jaquernet, D.: Judith Hofmann, Naomi Scheiber, Christian Kaiser, Filml.: 113 Min.

 

 

Newsletter

Aktuelle Ausgabe

Titel BREMER Dezember 2019
Titel BREMER Dezember 2019