1984 reist der Schweizer Bruno Manser in den Dschungel von Sarawak, einem Teil der Insel Borneo und findet eine besondere Erfahrung bei dem nomadischen-Penan-Stamm. Es ist eine Begegnung, die sein Leben für immer verändert. Schon lange war es sein Traum, ein Leben abseits der Industrialisierung und des Konsums zu führen. Als die Existenz der Penan durch unerbittliche Abholzung bedroht ist, nimmt Manser den Kampf gegen die Abholzung mit Mut und Entschlossenheit auf.

Drama, CHE, AUS 2020, R.: Niklaus Hilber, D.: Sven Schelker, Nick Kelesau, Elizabeth Ballang, Filml.: 82 Min.

OMU:

Cinema im Ostertor, Ostertorsteinweg 105, 28203 Bremen

Do. 22.10Fr.   23.10Sa. 24.10So. 25.10Mo. 26.10Di.  27.10Mi.  28.10
18:0017:2517:2516:5017:2517:2517:25