Ivie ahnt nichts Böses, als sie eines Tages mit Naomi konfrontiert wird. Doch die stellt sich als ihre Halbschwester heraus, von der sie bisher nichts wusste. Nun erfährt die Afrodeutsche von ihr, dass ihr gemeinsamer Vater gestorben ist und in Afrika beerdigt werden soll. Es beginnt eine turbulente Zeit.

Drama, Familie, Historie, DEU 2020, R.: Srah Blassskiewitz, D.: Haley Louise Jones, Lorna Ishema, Anne Haug, Filml.: 117 Min.

 

Vorheriger ArtikelPlötzlich aufs Land – Eine Tierärztin im Burgund