Die Schauspielikone Jean Seberg folgt 1968 dem Ruf von Jean-Luc Godards und dreht den Film Außer Atem. Mehr als zehn Jahre nach ihrem letzten Film nutzt sie die Chance für ein Comeback in Hollywood. Gleichzeitig setzt sie sich jedoch auch für Aktivisten ein. Sie bewundert die Proteste für das Ende des Vietnamkrieges und bietet, nachdem sie auf den Black-Power-Aktivisten Hakim Jamal trifft, ihre Villa für revolutionäre Veranstaltungen an. Dadurch wird sie für das FBI so gefährlich, dass sie fortan von Jack Solomon auf Schritt und Tritt verfolgt wird.

Biografie, Drama, USA 2019, R.: Benedict Andrews, D.: Kristen Stewart, Jack O’Connell, Margaret Qualley, Filml.: 103 Min.