Nach dem großen Erfolg der ersten Show vom 17. April streamt das Team der DéjàVu Clubclassics erneut live in Bild und Ton. Diesmal auf den Oberflächen von Twitch und Mixcloud. Realisiert wird das ganze in den Studios von Stream Lab und Active Blue GmbH in Bremen-Huchting. Dort wird mit hoher Professionalität und Leidenschaft der perfekte Rahmen geschaffen, um die aufwändige Produktion auf das nächste Level zu heben.
Hier kommen erstmals sechs Kameras zum Einsatz, die nicht nur die DJs eingefangen, sondern auch Tänzerinnen und Tänzer sowie Roller-Skate Fahrerinnen und -Fahrer, die dort zur Musik ihre Performance darbieten. So entsteht ein Club-Feeling wie in den 70er, 80er und 90er Jahren. Dazu präsentieren die DJs Jan Helmerding, Choco & Oliver Bodzin die besten Platten aus Disco, Soul, House & Funk, um auch diesmal die Party-Gemeinde zu Hause vor den Bildschirmen zu beglücken.
Lichtjockey Ulrik Bocherdt steuert dazu die Vintage Disco Lights sowie auch neue Special-Effects während der Inszenierung. Der Zugang zu den Live-Streams ist für jeden kostenlos. Es besteht aber die Möglichkeit über einen Button per Paypal und auch über IBAN eine Spende zu entrichten. Die komplette Produktion wird unter strenger Einhaltung sämtlicher Hygienevorschriften und Abstandsregeln umgesetzt, inklusive Testung aller Beteiligten.

Stream: 05. Juni 2021
Streaming Link:
https://www.mixcloud.com/live/DéjàVu-Clubclassics/

Beginn: 20 Uhr
Ende ca. 01 Uhr – 02 Uhr

Vorheriger Artikelrealtime – internationales festival für neue musik