Kino Leid und Herrlichkeit

Leid und Herrlichkeit

Antonio Banderas als spanischer Erfolgsregisseur, der sein erfülltes Leben mit allen teilen will, um neue Wege einzuschlagen.

Salvador Mallo wächst in den 60er-Jahren im Haus seines Vaters und seiner Mutter in Valencia auf. Aufgrund seiner Leidenschaft für Film und Kino zieht er später nach Madrid und wird zu einem der erfolgreichsten Regisseure Spaniens. Sein Leben voller Exzesse, Erfolge und Verluste will er mit anderen teilen, um für sich einen Weg zu einem neuen Leben aufzutun.

MR

 

BREMER Oktober 2019
BREMER Oktober 2019