Essen + Trinken Lütt Köök Huus

Lütt Köök Huus

Ein Ort zum Genießen, Erleben und Verweilen

Täglich wechselnde Gerichte zum Mittagstisch, Quiche oder Suppe aus regionalen Zutaten, die berühmte selbst gemachte Limo oder hausgemachte Feinkost zum Mitnehmen. Die Markthalle Acht im Domshof ist Treffpunkt und kreativer Genussort für alle, die regionale Speisen schätzen und bewusst ökologisch einkaufen.

Für Vegetarier sowie Veganer gibt es außerdem eine täglich wechselnde Mittagsoption. Und auch die Frische der Zutaten ist ein absoluter Pluspunkt. Für drei Gerichte mit drei Getränken zahlt man 38 Euro. Der Preis setzt sich zusammen aus den Speisen und einem Pfand für Teller und Gläser von 6 Euro. Das Preis-Leistungsverhältnis lässt sich mit gut bewerten.
Die schmackhafte Hausmannskost von Lütte Köök Huus überrascht ebenso positiv wie die Markthalle selbst. Der alternative Stil der Einrichtung ist sicher nichts für den peniblen Restaurantbesucher, die Markthalle ist aber definitiv ein Ort, an dem man einfach mal was Neues ausprobieren und sich geschmacklich verwöhnen lassen kann. Das Lütte Köök Huus öffnet Di. – Sa. von 10 bis 20 Uhr, das Mittagsangebot gibt es von 12 bis 15 Uhr.
LH

Markthalle 8, 28195 Bremen, öffnet Di. – Sa. von 10 bis 20 Uhr, weitere Informationen: http://lk-huus.de/

BREMER November 2019