Veranstaltung Theater Mittenmang – Inklusives Theaterfestival

Mittenmang – Inklusives Theaterfestival

Tanz, Performance, Schauspiel …

Mittendrin, statt nur dabei: Das Festival steht ganz im Sinne der Inklusion. Behinderte und nicht behinderte Künstler*innen aus aller Welt bieten fünf Tage lang ein buntes Programm im Kleinen Haus, dem Brauhaus oder draußen auf dem Goetheplatz vor dem Theater Bremen.

Identität, Zugehörigkeit und Verständnis – das Mittenmang Festival bietet die Möglichkeit des Austauschs und der Inspiration. Veranstaltet werden die Tage von der ‘Lebenshilfe Kunst und Kultur‘ in Zusammenarbeit mit dem Blaumeier-Atelier, dem Theater Bremen sowie gefördert durch ‘Aktion Mensch’ und unterstützt von der Sparkasse Bremen.

Verschiedenste Gruppen zeigen hier ihr Können: Das Blaumeier-Atelier präsentiert beispielsweise eine Ausstellung oder tritt mit seiner Chor- und Schauspielgruppe auf. Tanz gibt es unter anderem von Künstler*innen aus Spanien oder den USA, Performance aus der Schweiz, Theater aus Belgien oder ein Konzert direkt auf dem Goetheplatz – die Veranstaltungen sind vielseitig und abwechslungsreich. Und vor allem eines: inklusiv für jeden Menschen, der Freude an Kunst und Austausch hat.
LL

29. Mai bis 2. Juni, Theater am Goetheplatz, genaues Programm und weitere Infos www.theaterbremen.de

BREMER Oktober 2019
BREMER Oktober 2019