Dr. med. Franziska Rubin ist Fernsehmoderatorin, Medizinjournalistin, Ärztin und Buchautorin. Nach mehreren Bestsellern zum Thema Gesundheit, Hausmittel und gesundes Kochen schreibt Franziska Rubin in ihrem neuen Buch über 10 Lebensmittel gegen 100 Krankheiten. BREMER-Autorin Fanny Quest führte mit einer der beliebtesten Moderatorinnen des MDR ein exklusives Interview.

BREMER: Könnten wir öfter zu herkömmlichen Lebensmitteln greifen als zu Medikamenten?
Dr. Franziska Rubin: Ganz klar – 10 Lebensmittel, wurden mir bei den Recherchen zum Buch klar, die gegen über 100 Krankheiten helfen! Innerlich wie äußerlich angewandt.

Wie bist du zu diesen zehn Lebensmitteln gekommen?
Es sind einfach diejenigen, von denen die gesundheitlichen Wirkungen gut untersucht und bekannt sind und die besonders starke Wirkstoffe enthalten.

Glaubst du, wir haben verlernt, die Kraft der Natur für uns zu nutzen?
Ja, ganz klar. Die moderne Medizin glaubt vor allem an Forschung und Wissenschaft, aber die Natur hat viel zu bieten und wir brauchen die Verbindung zu ihr im täglichen Leben aber auch zu ihren Heilkräften.

Was spricht für Medizinsysteme wie TCM, die Ayurvedische Heilkunst oder die Osteopathie?
Diese Medizinsysteme haben einen ganzheitlicheren Ansatz. Sie sehen den ganzen Menschen und behandeln ihn auch so, stärken seine Energie, seine Selbstheilungskräfte, lösen Blockaden oder geben Hinweise zu besserer Ernährung und Bewegung.

Wie integrierst du dieses Wissen in deinen Alltag? Hast du da bestimmte Gewohnheiten?
Steter Tropfen höhlt den Stein. Ich setze mich jetzt seit 30 Jahren mit all diesen Themen auseinander und habe vieles auch unbewusst umgesetzt. Ich gehe fast jeden Tag über 10.000 Schritte, koche viel, schätze gesunde Lebensmittel, bin, so viel es geht, draußen, meditiere, mache Yoga, Sport, pflege Freundschaften, liebe meine Familie und versuche, freundlich mit anderen und mir zu leben.

Drei Ratschläge, die du gerne teilen würdest…
Es gibt nur den heutigen Tag, morgen ist ungewiss und gestern vorbei. Wir sind für die Bewegung gemacht, nicht fürs Rumhängen. Partnerschaften brauchen immer mal neue gemeinsame Projekte.

Bist du lieber Moderatorin oder Autorin?
Ich schreibe gerne, aber Moderieren ist meine Leidenschaft.

Hast du einen Wunsch?
Ich hätte gerne eine neue TV-Sendung, die die Menschen – Ärzte wie Patienten – für einen integrativen ganzheitlichen Therapieansatz begeistert!

Deine nächste Reise geht nach…
… Hause. Weil ich grad mal wieder unterwegs bin.

Hast du ein Lebensmotto?
Dein Ziel wird dich finden!

Dr. med. Franziska Rubin
Heilen mit Lebensmitteln
Meine Top 10 gegen 100 Krankheiten:
Hafer, Kartoffeln, Kohl & Co. als sanfte Hausmittel

Bestsellerautorin Dr. med. Franziska Rubin stellt in ihrem neuen Ratgeber die 10 Top-Lebensmittel und ihre Anwendungsmöglichkeiten gegen 100 häufige Beschwerden und Krankheiten vor: Frisch gepresster Kartoffelsaft kann gegen Sodbrennen helfen. Inhalationen oder Nasenspülungen mit Salzwasser vertreiben Schnupfenviren. Eine Ingwertinktur lindert Zahnfleischentzündungen und Kohlwickel mildern Krampfadern. So können auch Zitrone, Öl, Kurkuma, Zwiebeln, Honig und Hafer bei Jung und Alt wahre Wunder wirken. Jedes Lebensmittel wird in einem Steckbrief mit allem Wissenswerten zu Inhaltsstoffen und Wirkungsweisen vorgestellt. Ob als Aufguss, Tinktur, Salbe, Auflage oder Bad, ob zur äußeren oder inneren Anwendung – die Wundermittel kommen gegen die häufigsten Krankheiten zum Einsatz, sie wirken vorbeugend und stärken das Immunsystem. Einfache Hausmittel neu entdeckt!
ZS Verlag 24,99€

Zur Person:

Dr. med. Franziska Rubin ist Ärztin, Moderatorin und Medizinjournalistin. Ihr Herz schlägt aus Überzeugung und mit viel Begeisterung besonders für die Naturheilkunde. Als TV-Moderatorin präsentierte sie 17 Jahre lang die Gesundheitssendung ‘Hauptsache Gesund’ des MDR und war davor das Gesicht weiterer Wissenschaftsmagazine und Servicesendungen. 2015 beendete sie ihre langjährige Moderation beim MDR und lebte gut drei Jahre mit Mann und Töchtern in Australien. Vor ihrer Rückkehr nach Deutschland im August 2019 reiste die TV Ärztin durchs Land auf der Suche nach den Heil-Geheimnissen Australiens. Mit vielen neuen Erkenntnissen und frischem Schwung ist sie zurück und setzt weiterhin auf bewährtes Wissen aus beiden Welten, der Schulmedizin und Komplementärmedizin. Ihr Anliegen ist es, möglichst vielen Menschen kompetent Rat und Hilfe zu bieten und über Vorbeugung sowie alternative Behandlungsmethoden zu informieren. Der Kneipp-Bund würdigte ihren Blick für den ganzen Menschen und ihren Einsatz für Naturheilverfahren und Hausmittel mit dem Kneipp-Bund-Gesundheitspreis. Sie ist gefragte Expertin in den Medien, beliebte Referentin und Moderatorin ausgewählter Veranstaltungen.

(Foto: Michael Wilfin)