Archiv Rebell Comedy

Rebell Comedy

Holt die Ausländer aus dem Zoo

Ab dem 22. März stehen Benaissa Lamroubal, Khalid Bounouar, PU, Alain Frei, Ususmango, Salim Samatou, DJ Wati, Babak Ghassim und Hany Siam wieder zusammen auf der Bühne.

Die Bewohner des Zoos unterscheiden sich zwar nicht so sehr von den Besuchern, stammen aber aus fremden Ländern und leben nun schön geordnet in ihren Gehegen. Natürlich steht jeder von ihnen stellvertretend für seine Spezies. Auf Schildern kann man Wissenswertes über die Arten erfahren: Die Nafris – sie sind laut, haarig, trinken Minztee und sind hinter Frauen her. Aber keine Sorge, es gibt einen Wärter und alle Zoobewohner sind dressiert. Einige führen sogar zur Begeisterung der Zuschauer richtige Kunststücke auf. Wenn der Zoo Feierabend hat, gehen die Besucher zufrieden nach Hause. Ihre Nachfrage nach ganz bestimmten Rollen wurde befriedigt, ihre Erwartungen wieder mal bestätigt.

Am 27. März im Metropol Theater