Archiv Tolkien

Tolkien

28. Juni - 3. Juli

Eine emotionale Biographieverfilmung über den beliebtesten Fantasy-Autor, der zu Lebzeiten Klassiker wie „Herr der Ringe“ oder „Der Hobbit“ verfasste.

Seine Werke kennt womöglich jeder, denn Tolkiens Mittelerde-Mythos erfreute sich bereits zahlreicher beliebter Adaptionen. Ob „Herr der Ringe“ oder „Der Hobbit“, den Namen hat man wenigstens gehört, wenn nicht sogar die Filme gesehen oder die Bücher gelesen. Tausende wurden bereits von den Erzählungen um Hobbits, Menschen und Elben gefesselt, der Status als Klassiker geht nie verloren. Tolkien gilt als einer der besten Fantasy-Autoren, und das auch nur zurecht.

In diesem Film geht es allerdings nicht um seine Sagen, sondern um den Mann selbst, der die Welten kreierte, die alle so lieben. Mit Nicholas Hault als J. R. R. Tolkien folgt die Kamera ihm durch sein Leben, dass ihn durch Weltkriege führte und so einen Eindruck in seinen Werken hinterließ. Wer verstehen möchte, was zu dem unglaublichen Mythos beitrug und wie Tolkien beeinflusst wurde, der sollte sich diesen Film nicht entgehen lassen. (Bild: Twentieth Century Fox)

Schauburg, vor dem Steintor 114; 28203 Bremen

Keine Vorstellung

Atlantis, Böttcherstr. 4; 28195 Bremen

Fr. 28.06Sa. 29.06So. 30.06Mo. 01.07Di. 02.07Mi. 03.07
20:1521:0020:1520:1520:1516:30

 

Gondel, Schwachhauser Heerstr. 207; 28211 Bremen

Fr. 28.06Sa. 29.06So. 30.06Mo. 01.07Di. 02.07Mi. 03.07
12:0012:00

BREMER Oktober 2019
BREMER Oktober 2019