Unzucht

Tower Herdentorsteinweg 7a, Bremen, Bremen

‘Jenseits der Welt’ heißt das frisch veröffentlichte, sechste Studioalbum von Unzucht. Im letzten Dezember erschien bereits die erste Single, nun geht es auf dazugehörige Tour. Elf Clubs in Deutschland werden mit der kompletten Packung des Dark Rock verwöhnt, den die Unzucht seit einer Dekade mit satten Metalriffs und fetten Beats gewürzt auf ihre loyale Anhängerschaft […]

€24,60

Rebecca Trescher Tentett

Sendesaal Bürgermeister-Spitta-Allee 45, Bremen

Mit der einzigartigen und vielschichtigen Besetzung ihres zehnköpfigen Ensembles aus Saxophonen, Flöten, Klarinetten, Trompete, Harfe, Cello, Klavier, Vibraphon, Bass und Schlagzeug erzeugt Rebecca Trescher einen erfrischenden, modernen Klang, der sich experimentell zwischen Jazz und Klassik bewegt. Seit dem Lock-Down und der damit einhergehenden Rückkehr aus Paris nutzt die Nürnberger Komponistin, Klarinettistin und Bandleaderin die Zeit […]

11. Bremer Metal Festival

Meisenfrei Blues Club Hankenstr. 18, Bremen

Noch keine detaillierten Infos vorhanden.

Christopher von Deylen

Modernes Neustadtswall 28, Bremen

Hypnotisch-poetische Klänge und beeindruckende Visualisierungen prägen dieses Konzerterlebnis. Mit dem Projekt ‘SCHILLER’ zählt Christopher von Deylen zu den erfolgreichsten Musikproduzenten Deutschlands. Doch auf Club-Tour begibt er sich dieses Mal alleine. Seine Sounds erreichen ein weltweites Publikum und seine Kompositionen gelten als wegweisend und stilbildend für die elektronische Musik. „Die Melodie findet mich. Wie das geht, […]

Gestört Aber GeiL

Pier 2 Gröpelinger Fährweg 6, Bremen

Aus der deutschen Club- und Partyszene sind ‚Gestört aber GeiL‘ kaum wegzudenken. In diesem Jahr feiert das Duo um Nico Wendel zehnjähriges Bestehen mit einer Tour. Zusammengefunden haben die beiden im Jahr 2010, sodass sie bereits auf zwölf Jahre Musikgeschichte zurückblicken können. „Mein damaliger Ursprungsgedanke war, am DJ-Pult zu stehen und der Menge einfach eine […]

Premiere: Der seltsame Fall der Prudencia Hart

Theater am Leibnizplatz Schulstraße 26, Bremen

Das preisgekrönte Stück des schottischen Autors David Greig erlebte 2010 seine Uraufführung und wurde seitdem mehrfach im englischsprachigen Raum nachgespielt. Die Bremer Spielstätte bringt es zum ersten Mal in deutscher Sprache auf die Bühne. Am Tag vor der Wintersonnenwende fährt die junge, etwas zugeknöpfte Literaturwissenschaftlerin Prudencia Hart in das beschauliche Grenzstädtchen Kelso zu einem Kongress […]

James Bay

Pier 2 Gröpelinger Fährweg 6, Bremen

Man muss schon aufpassen, dass man bei den vielen talentierten britischen Sängern namens James nicht den Überblick verliert: So darf man den guten James Bay nicht mit den ähnlich klingenden James Blake, James Blunt oder James Arthur verwechseln.

Der seltsame Fall der Prudencia Hart

Theater am Leibnizplatz Schulstraße 26, Bremen

Das preisgekrönte Stück des schottischen Autors David Greig erlebte 2010 seine Uraufführung und wurde seitdem mehrfach im englischsprachigen Raum nachgespielt. Die Bremer Spielstätte bringt es zum ersten Mal in deutscher Sprache auf die Bühne.

Déjà Vu Clubclassics

Fritz Theater Herdentorsteinweg 39, Bremen, Bremen

Das Event im gehobenen Ambiente des Fritz Theaters spricht alle Erwachsenen ab 30 an.

Quersprechen

Zentralbibliothek Wall-Saal Am Wall 201, Bremen, Bremen

Hier begegnen sich zwei Autoren in ihren unterschiedlichen queeren Sprach- und Sprechformen: Der französische Spoken-Word-Künstler und Transmensch Jayrôme C. Robinet und der Schriftsteller Daniel Schreiber.

Der seltsame Fall der Prudencia Hart

Theater am Leibnizplatz Schulstraße 26, Bremen

Das preisgekrönte Stück des schottischen Autors David Greig erlebte 2010 seine Uraufführung und wurde seitdem mehrfach im englischsprachigen Raum nachgespielt. Die Bremer Spielstätte bringt es zum ersten Mal in deutscher Sprache auf die Bühne.

The Hellacopters

Kulturzentrum Schlachthof Findorffstr. 51, Bremen

„Kein T-Shirt wird trocken bleiben“, versprechen die schwedischen Musiker für ihre Show. Erfahrungsgemäß halten sie sich auch daran.

Super 8mm-Live Kino ONCE UPON A TIME IN GERMANY

MS Loretta Schlachte Anleger 4a, Bremen, Bremen

Teilnahmslose Landschaften, brechendes Licht, irgendein Vogel und das Fenster zum Talg-schwangeren Wohnzimmer aus Mustertapeten und Belanglosigkeiten. Schnitt. Zähe Plansequenzen blähen Momente zu Hängepartien und zertrümmern ihr zittriges Zuschauertum. Donnernde Leitmotive – wie deutsches Desinteresse im Dauerrausch – ohne Lehne und Lederhose. Schwarzrotgold auf vollmast, das Kino ist tot.

Der seltsame Fall der Prudencia Hart

Theater am Leibnizplatz Schulstraße 26, Bremen

Das preisgekrönte Stück des schottischen Autors David Greig erlebte 2010 seine Uraufführung und wurde seitdem mehrfach im englischsprachigen Raum nachgespielt. Die Bremer Spielstätte bringt es zum ersten Mal in deutscher Sprache auf die Bühne.

Der seltsame Fall der Prudencia Hart

Theater am Leibnizplatz Schulstraße 26, Bremen

Das preisgekrönte Stück des schottischen Autors David Greig erlebte 2010 seine Uraufführung und wurde seitdem mehrfach im englischsprachigen Raum nachgespielt. Die Bremer Spielstätte bringt es zum ersten Mal in deutscher Sprache auf die Bühne.

Florian Hacke

KITO Alte Hafenstraße 30, Bremen

„Nichts darf man mehr!!!“ heißt es bei dem neuen Programm des Komikers. Neben Witzen kann der heute 44-Jährige auch etwas auf Poetry-Slam-Veranstaltungen reißen. Schauspieler und Kabarettist ist er außerdem.

Night of the Proms

ÖVB-Arena Findorffstraße 101, Bremen

Dieses Jahr wird ein Programm mit besonders großer Hitdichte präsentiert. Neben Kool & The Gang werden Amy Macdonald, Nik Kershaw, Carol Decker von ‘T ́Pau’, Matt Simons und YolanDa Brown als Klassiksolistin dabei sein.

Ballet Revolución

Metropol Theater Richtweg 7, Bremen

Zurückhaltende Eleganz trifft hier auf körperbetonte Erotik: Diese Kombinationen aus verschiedenen Tanzstilen begeistern das Publikum.

Ballet Revolución

Metropol Theater Richtweg 7, Bremen

Zurückhaltende Eleganz trifft hier auf körperbetonte Erotik: Diese Kombinationen aus verschiedenen Tanzstilen begeistern das Publikum.

Der seltsame Fall der Prudencia Hart

Theater am Leibnizplatz Schulstraße 26, Bremen

Das preisgekrönte Stück des schottischen Autors David Greig erlebte 2010 seine Uraufführung und wurde seitdem mehrfach im englischsprachigen Raum nachgespielt. Die Bremer Spielstätte bringt es zum ersten Mal in deutscher Sprache auf die Bühne.