Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Mai 2019

poetry on the road

22. Mai - 27. Mai

Seite an Seite liefern Autoren der Weltliteratur und hochinteressante Neuentdeckungen eine Mischung aus klassischer Poesie, visueller Lautpoesie, einer Verbindung der Lyrik mit Musik und vielem mehr ab. Seit nunmehr 20 Jahren ist das Literatur-Festival ein fester Bestandteil des Bremer Kulturlebens. Durch poetry on the road ist es gelungen, Bremen einen bedeutenden Platz auf der Karte der nationalen sowie internationalen Literaturszene zu sichern. Hier treffen Menschen aus verschieden Nationen aufeinander, um sich gemeinsam an der Lyrik zu erfreuen. Bevor die Texte…

Mehr erfahren »

Amor läuft Amok

22. Mai: 19:00
Schmidtchen, Spielbudenplatz 21-22
Hamburg, Hamburg 20359 Deutschland
+ Google Karte

Liebe zu Zeiten des Internets ist nicht einfach – oder doch? Sich finden ist gezielter und einfacher, aber zusammen zu bleiben ist immer noch gleich schwer. Clara und Hans haben sich gefunden. Oder haben sie das? So ganz wissen sie das nicht, denn sie verlieren sich zu sehr im Internet, mit all seinen Fallen. Bei so einem Paar braucht es etwas göttliche Intervention, um ihnen zu ihrem Glück zu verhelfen und dafür ist Amor da. NW (Foto: Schmidtchen)

Mehr erfahren »

Explosive – Internationales Festival für junges Theater

23. Mai - 26. Mai
Kulturzentrum Schlachthof, Findorffstr. 51
Bremen, 28125 Deutschland

Zum 17. Mal findet das Theaterfestival zurück nach Bremen. Dabei wird jegliche Art von Performance gefeiert, ob Tanz, Gesang, Schauspiel oder Ähnliches. Für jeden dürfte hier etwas dabei sein. Für vier Tage stellt das Explosive Festival junge Künstler vor und gibt ihnen die Bühne, um über ihre Visionen zu reden, ob in der Performance oder in Workshops mit Gästen. Ebenso werden Möglichkeiten geboten mit Gleichgesinnten in einen Austausch zu kommen und so ein gelassenes Wochenende untereinander zu verbringen. Junge Talente…

Mehr erfahren »

Les Paladins

23. Mai: 19:30
Oldenburgisches Staatstheater, Theaterwall 28
Oldenburg, Niedersachsen 26122 Deutschland

Oper und Ballett finden zusammen in Rameaus „Les Paladins“, ein Stück über das schwierige Liebesleben eines französischen Paladins. Der Ritter Atis liebt Angie, aber Angie ist Anselmes Mündel, und der will auf keinen Fall, dass sie in die Arme eines anderen gelangt. Irgendwie muss Atis, der Protagonist, seine Geliebte zu sich holen, aber so einfach ist das nicht. Zu seinem Glück stehen ihm die anderen Ritter des Hofes bei, um ihm zu helfen Angie zurück zu erlangen. Eine Oper der…

Mehr erfahren »

Schiller

23. Mai: 20:00
ÖVB-Arena, Findorffstraße 101
Bremen, 28215
+ Google Karte
SCHILLER | Foto: Annemone Taake

SCHILLER bringt seine musikalischen Emotionen in einer neuen, aufwändigen und faszinierenden Live-Show auf die Bühne. Mit über sieben Millionen verkauften Alben, ausverkauften Tourneen und zahlreichen Auszeichnungen ist Schiller der erfolgreichste deutsche Künstler im Bereich der elektronischen Musik und wurde mit zahlreichen Gold- und Platin-Trophäen ausgezeichnet. Dieses Jahr spielt er wieder live in den großen Arenen Deutschlands und gibt dort Einblicke in das neue, hochkarätig besetzte Album ‘MORGENSTUND’. „Für das neue Album war ich sicher länger auf Reisen als für jedes…

Mehr erfahren »

Kasalla

23. Mai: 20:00
Modernes, Neustadtswall 28
Bremen, 28199 Deutschland
+ Google Karte
Kasalla | Foto: Ben Wolf

Die Kölsche Rockband geht im Mai auf große Tour und präsentiert dabei ihr aktuelles Album ‘Mer Sin Eins’ sowie neue, noch unveröffentlichte Werke. „Nach 18 Monaten Pause können wir es kaum erwarten, wieder auf Tour durchs Land zu gehen“, so Bassist Sebi Wagner über die anstehende Tour. Zwar wird es zur Tournee im Frühjahr kein neues Album geben, dennoch dürfen Fans auf unveröffentlichte Lieder gespannt sein. RS (Foto: Ben Wolf)

Mehr erfahren »

Wilhelm Wagenfeld: Leuchten

24. Mai - 27. Oktober
Wilhelm Wagenfeld Stiftung, Am Wall 209
Bremen, Bremen 28195 Deutschland

Mit seinen Leuchtenentwürfen könnte man einen ganzen Lampenladen füllen: Zum 100-jährigen Bauhausjubiläum widmet das Wilhelm Wagenfeld Haus den erhellenden Objekten des Produktdesigners eine ganze Ausstellung. Im Laufe seiner Karriere hat der Gestalter fast 150 Leuchten entworfen. Warum das Thema Leuchten die Menschen bis heute fasziniert, erklärt Dr. Julia Bulk, Direktorin des Wilhelm Wagenfeld Hauses, wie folgt: „In fast allen Religionen ist das Licht mit dem Göttlichen verbunden, die dunkle Nacht dagegen mit finsterem Chaos. Später gilt der Lichtstrahl als Symbol…

Mehr erfahren »

Sunset Boulevard

24. Mai: 19:30
Stadttheater Bremerhaven, Theodor-Heuss-Platz
Bremerhaven, Bremen 27568 Deutschland
+ Google Karte

Der Auf- und Abstieg einer ehemaligen Stummfilm-Diva: Erzählt durch Film und Musical kommt es nun auf bremische Bühnen. Norma Desmond war eine Stummfilm Ikone, bis sich die Industrie weiterentwickelte und ohne sie voranschritt. Heute lebt sie im namensgebenden Sunset Boulevard, wo sie ihrer Karriere nachtrauert und auf neue Möglichkeiten hofft. Diese offenbart sich tatsächlich in Joe Gillis, ein erfolgloser Regisseur der auf ihr Flehen hin zustimmt ihr dabei zu helfen, neue Relevanz in der Industrie wieder zu finden. Ein Stück…

Mehr erfahren »

Blue Note

24. Mai: 20:00
Kweer, Rat und Tat Zentrum, Theodor-Körner-Str. 1
Bremen, Bremen 28203
+ Google Karte

Jazz, Blues, Swing und all die Musik, die die 20er ausmachte, finden an diesem Abend ihren Weg ins Kweer. Eine Reise zurück in die fetzigen und stimmungsvollen Zeiten, in der Musik auf eine ganz besondere Weise wild war. Alles was glänzt, ist Gold. Dazu gehört vor allem die Musik der goldenen 20er, die vor allem durch ihre „roaring“ Art und Weise begeistert. Das Kweer lädt dazu ein, diese Musik zu feiern und vor allem mit ihr zu feiern, denn nur…

Mehr erfahren »

Call the Corpse & Spleens!

24. Mai: 20:00
City 46, Birkenstr. 1
Bremen, Bremen 28195 Deutschland
+ Google Karte

Unterhaltung im Doppelpack: Das Impro-Theater BIK CITY unterhält mit zwei Stücken, die in komplett verschiedene Richtungen gehen. Hier wird ein Abend geboten, den man so schnell nicht nachmachen kann. Call the Corpse bietet ein makabres Spiel, in dem eine Leiche ein zusammenbringender Faktor ist. Allerdings nicht durch eine Beerdigung: Jeder ruft am Morgen des Ablebens mit eigenen Begehren an, aber niemand wagt zu fragen, warum es keine Antwort gibt. Stattdessen ist der tote Protagonist Leinwand für die Wünsche der Anrufenden.…

Mehr erfahren »

Ian Late

24. Mai: 20:30
Gastfeld, Gastfeldstr. 67
Bremen, 28201 Deutschland
+ Google Karte
Ian Late

Musikalisch gehören seine Songs zu dem Fundus zeitloser Pop-Stücke, die immer und immer wieder passen. Charmant reduziert, doch dabei trotzdem überaus kraftvoll. Mit immer wieder neuem Material im Gepäck tourte Ian Late in den letzten Jahren unter anderem in Deutschland, Österreich und der Schweiz und spielte auf Festivals wie Artlake, Breminale, Feel Festival und Wilde Möhre. Doch auch außerhalb von Europa konnte er sein Talent unter Beweis stellen. Die Bandbreite Ian Lates bildet sich auch darin ab, dass er außerdem…

Mehr erfahren »

Tanzfieber

24. Mai: 20:30
Kulturzentrum Lagerhaus, Schildstraße 12-19
Bremen, 28203 Deutschland
+ Google Karte

Jeden 4. Freitag im Monat lädt das Tanzwerk zur Barfuß Disco für Alle ein. Hier werden die Schuhe zuhause gelassen, denn nur so kann man der guten Musik die Ehre verschaffen, die sie wirklich verdient. Hier wird zu Afro House und Electro Musik getanzt bis die Sohlen von den Füßen kommen. Christian L. sorgt für eine Musikmischung, die man so schnell nicht mehr vergisst. Noch viel weniger vergisst man dieses besondere Erlebnis bei dem man nicht nur neue Musik entdecken…

Mehr erfahren »

Lange Nacht der Museen – Neue Perspektiven

25. Mai: 18:00
Die Lange Nacht der Museen | Foto: Ingo Wagner

Auch in diesem Jahr laden die Bremer Museen und andere Kultureinrichtungen der Hansestadt wieder zur Langen Nacht der Museen ein. In den vergangenen Jahren nutzten zahlreiche Besucher die Gelegenheit einer abendlichen Entdeckungsreise durch Bremer Museen. Spezielle Führungen und ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt machen die Lange Nacht der Museen zu einem beliebten Kultur-Event für die ganze Familie. Lesungen, Inszenierungen, In­stallationen, Konzerte und Füh­rungen in den Dauer- und Sonderausstellungen der Häuser lenken den Blick auf die Risiken des Lebens…

Mehr erfahren »

Jungbrunnen

25. Mai: 20:00
BGH Weserterrassen, Osterdeich 70 b
Bremen, Bremen 28205 Deutschland
+ Google Karte

Auf dieser Ü-30-Party wird alles geehrt, was einmal jung war und im Herzen noch immer ist. Mit Musik aus allen Jahren der letzten Dekaden tanzt es sich wieder, wie man es damals so tat. Auf zwei Floors wird mächtig für Stimmung gesorgt, so lange, bis man sich wieder jung fühlt. Mit DJ Jörg Gebauer, der sich Pop, Rock, Groove und Latin-Musik verschrieb, erlebt man einen gesunden Mix aus allem, was einen zum Tanzen bringt. DJ Ralph von Richthoven verspricht hingegen…

Mehr erfahren »

Onkel Wanja

25. Mai: 20:00
Theater 11, Faulenstraße 44-46
Bremen, Bremen 28195 Deutschland
+ Google Karte

Ein russisches Drama über eine Familie, die nicht ganz weiß was sie mit sich tun soll. Basierend auf dem Stück Tschechow hat diese Version einen besonders Twist: Sie wird bilingual, in Deutsch und Russisch aufgeführt. Iwan „Onkel Wanja“ Petrowitsch Wojnizkij lebt zusammen mit seiner Nichte Sonja auf dem Gut, dass sie einst mal erben soll. Die Mutter Sonjas, Schwester Wojnizkis verstorben, verwaltet letzterer das Grundstück und schickt alle Erträge an Serebrjakow, den Vater Sonjas. Als dieser mit seiner neuen Ehefrau…

Mehr erfahren »

Ian Late

25. Mai: 20:30
Gastfeld, Gastfeldstr. 67
Bremen, 28201 Deutschland
+ Google Karte
Ian Late

Musikalisch gehören seine Songs zu dem Fundus zeitloser Pop-Stücke, die immer und immer wieder passen. Charmant reduziert, doch dabei trotzdem überaus kraftvoll. Mit immer wieder neuem Material im Gepäck tourte Ian Late in den letzten Jahren unter anderem in Deutschland, Österreich und der Schweiz und spielte auf Festivals wie Artlake, Breminale, Feel Festival und Wilde Möhre. Doch auch außerhalb von Europa konnte er sein Talent unter Beweis stellen. Die Bandbreite Ian Lates bildet sich auch darin ab, dass er außerdem…

Mehr erfahren »

Gaye Su Akyol

25. Mai: 21:00
Kleines Haus, Goetheplatz 1-3
Bremen, Bremen 28203 Deutschland
+ Google Karte

Anatolischer Rock, nahöstliche traditionelle Musik und urbaner Underground schmelzen zusammen in der Musik Gaye Su Akyols, einer türkischen Musikern. Ein einmaliges Erlebnis im Kleinen Haus, das viele Gäste einlädt. Gaye Su Akyols Musik ist einzigartig, sowohl in ihren Einflüssen, als auch in ihrer Lyrik. Zwischen Barış Manço und Kurt Cobain ist ihre Kunst von unterschiedlichen Sängern geprägt, kreiert sie doch etwas Eigenes. Sie singt und träumt von Freiheit und hofft auf eine bessere Welt, wobei sie mit ihrer Arbeit auf…

Mehr erfahren »

Don’t Stop the Music

25. Mai: 22:00
Kulturhaus Alter Schützenhof, Bergstraße 2
Achim, Niedersachsen 28832 Deutschland
+ Google Karte

Die 2000er Party, die Bremen braucht. Eine Reise zurück in die nicht allzu ferne Vergangenheit – nostalgisch kann man trotzdem werden. Hits der 2000er finden hier ihr zuhause. Zum ersten Mal im KASCH (Kulturhaus Alter Schützenhof): Die 2000er Party, die alles ausgräbt, was manche vielleicht lieber vergessen wollten. DJ Croney und DJ k-roof bereiten an diesem Abend Trash und Hits auf, die die Dekade ausgemacht haben. Ob gute oder schlechte Musik, dass entscheidet jeder für sich selber. Aber eines ist…

Mehr erfahren »

Feiern für Fortgeschrittene

25. Mai: 23:00
Calavera, Körnerwall 1
Bremen, Bremen 28203 Deutschland
+ Google Karte

An diesem Abend findet alles zusammen, was gut klingt: Ob Indie, Rock oder Pop, alles wird gespielt zu was man Tanzen kann. Zwar mag man nicht alle Lieder kennen, doch wenn der Klang stimmt, dann dürfte dem Tanz nichts mehr im Wege stehen. Das Hanse-Society-DJ-Team begleitet am 25. Mai alle durch den Abend, die Kulthits lieben und gleichzeitig neues hören wollen. Ob Charts oder nicht, hier wird nur das Beste gespielt. „Laut“ und „Spaß“ stehen hier an vorderster Stelle. NW…

Mehr erfahren »

Piaf – Der Spatz von Paris

26. Mai: 15:00
Theaterschiff, Tiefer 104, Anleger 4
Bremen, Bremen 28195 Deutschland
+ Google Karte

Edith Piaf, eine französische Legende. Ihre Geschichte wird nicht so einfach vergessen, vor allem nicht, wenn Mary C. Bernet sie wieder auf die Bühne bringt. Der Spatz von Paris kehrt in Bremen für ein vorerst letztes Mal ein. Lebendig wie noch nie gibt Bernet hier das Leben von Edith Piaf wieder, damit wirklich jeder ihre Geschichte weitertragen. Das möchte man gerne, wenn man erst einmal diese Show gesehen hat. NW (Foto: Theaterschiff Bremen)

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren