Im Chicagoer Viertel Cabrini Green ging lange die Geschichte über den berüchtigten Candyman um, ein mit einem Haken als Hand ausgestatteter übernatürlicher Mörder. Man müsse seinen Namen nur fünfmal in einen Spiegel sagen, um ihn heraufzubeschwören. Jahre später ziehen Visual Artist Anthony McCoy in die Nachbarschaft und kommt einer düsteren wahren Geschichte hinter den Erzählungen auf die Spur.

Horror, USA 2021, R.: Nia DaCosta, D.: Yahya Abdul-Mateen II, Teyonah Parris, Nathan Stewart-Jarrett, Filml.: 91 Min.

Cinespace Multiplex Kino, AG-Weser-Straße 1, 28237 Bremen

Do. 16.09Fr.   17.09Sa. 18.09So. 19.09Mo. 20.09Di.  21.09Mi.  22.09
22:4522:45

 

Vorheriger ArtikelSky Sharks
Nächster ArtikelBigfoot Junior – Ein tierisch verrückter Familientrip