Geballte Frauenpower in Hell’s Kitchen mit Melissa McCarthy, Tiffany Haddish und Elisabeth Moss.

Im New Yorker Viertel Hell‘s Kitchen sind rund 20 Häuserblocks im Jahr 1978 fest in den Händen der irischen Mafia. Das Leben dort zwischen Pfandleihhäusern und zwielichtigen Pubs war nie einfach, doch als die drei Gangster Gabriel, Kevin und Jimmy eines Tages festgenommen werden, stehen ihre Ehefrauen alleine da. Kathy, Ruby und Claire müssen daher die Dinge selber in die Hand nehmen und ihre bedrohten Kinder schützen. Troz ihrer Unerfahrenheit tun sie alles dafür, dass das Viertel bald nur noch ihnen gehört.

MR