Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sombra – die neue Show im GOP

17. Januar 2020 @ 20:00

Hier geht es zu unserer Galerie vom Stück.

Auch im neuen Jahr wartet das GOP wieder einmal mit einem artistischen Leckerbissen auf und zeigt eine Darbietung, die zugleich hochsinnlich, poetisch, liebevoll und tief ist.

Licht macht die Welt sichtbar, Schatten verleiht ihr die Tiefe. Das eine ohne das andere? Undenkbar! Erst im Zusammenspiel der Gegensätze offenbaren Schönheit, Liebe und Dramatik ihre wahre Größe.
Erfolgs-Regisseur Nikos Hippler und ein hochkarätiges Team aus Artisten, Tänzern und Musikern haben ein Show-Format kreiert, das sich der Kraft und Poesie der Gegensätze bedient. Nikos Hippler unterhält Zu­schauer weltweit mit seinen bild- und rhythmusgewaltigen, hoch­modernen Show-Produktionen. Mit ‘Impulse’ begeisterte er erstmals das Publikum der GOP Varieté-Theater.

Durch ‘Sombra’ erlangt das Spiel aus Schein und Sein, Gut und Böse, Licht und Schatten eine neue Dimension. Die Bilder der Show verankern sich tief im Herzen und beflügeln die Seele. Modernste Lichttechnik und ein tolles Licht­design sorgen für bombastische Effekte.
Artistisch wird dem Publikum ein grandioser Mix aus Tanz-akrobatik, Equilibristik, Balljong-lage und Pole-Dance geboten. Ergänzend gibt es Einlagen mit dem Diabolo, dem Cyr und an den Duo-Strapaten. Begleitet wird das Stück von einer Stimme aus dem ‘Off’, die immer wieder wunderbare Zitate einstreut und die Zuschauer hierdurch nicht nur emotional, sondern auch intellektuell füttert. Die Gegensätze von tiefem Glück und Traurigkeit werden durch die Darbietung fast greifbar. Der Tanz führt als roter Faden durch die gesamte Geschichte.

Die hochkarätige Besetzung freut Werner Buss, den künstlerischen Direktor der GOP Entertainment Group, ganz besonders: „Wir freuen uns, dass mit Mikail und Diego gleich zwei Cirque de Demain Preisträger auf unserer Bühne stehen.“
Mikail Karahan steht für die Cyr-Akrobatik – im Zirkusprojekt seiner Jugend konzentrierte sich der Hamburger mit türkischen Wurzeln zunächst auf die Jong­lage. Immer schon herausstechend bei seinen Darbietungen waren seine Bühnenpräsenz und seine komödiantischen Fähigkeiten. Mit ungeheurem Trainingsfleiß brachte er sich selbst Tricks im mannshohen Cyr-Ring bei, wurde mit dieser Disziplin in Brüssel an der Zirkusschule angenommen und graduierte erfolgreich im Frühjahr 2018.
Diego Salles begeistert mit dem Vertikaltuch und Duo-Tanz­akrobatik. Der innovative Brasilianer überzeugte im Januar 2019 auch die Jury beim Pariser ‘Festival Mondial du Cirque de Demain’ und gewann dort die Bronzemedaille. Man darf sich also freuen auf eine energiegeladene Show, die unsere Herzen erfrischt!
Regina Gross
(Foto: GOP)

Details

Datum:
17. Januar 2020
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

GOP Varieté Theater Bremen
Am Weser-Terminal 4
Bremen, 28217 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon
04 21 89 89 89 89
Veranstaltungsort-Website anzeigen