Mit einer Sonderausstellung bis zum 25. Oktober wird die bestehende Dauerausstellung zur Bremer Kogge im Deutschen Schifffahrtsmuseum auf besondere Weise ergänzt.

Unter dem Motto ‘Kogge trifft PLAYMOBIL – Die Geschichte eines Schiffes neu erzählt’ stellt der Hamburger PLAYMOBIL-Sammler Oliver Schaffer in Zusammenarbeit mit dem DSM Szenen aus der Geschichte des Schiffes mithilfe der Spielzeugfiguren detailliert nach. Kombiniert wird die Ausstellung mit einem digitalen Angebot.
RS