Mit der Show ‘Vorhang auf – Wir sind wieder da!’ nimmt das GOP Varieté-Theater Bremen seinen Spielbetrieb wieder auf.

Die zurzeit geltenden Einschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie machen es unmöglich, die ursprünglich geplante Show aufzunehmen.
Mit ‘Vorhang auf – Wir sind wieder da!’ bringt das GOP Künstler zusammen, die in den letzten Monaten in verschiedenen Shows die GOP Bühnen bespielt hätten. Mit dabei sind unter anderem Künstler aus der ‘Humorzone’, in dessen Genuss das Bremer Publikum nur wenige Tage kommen konnte, bevor es zum Lockdown kam.
„Selbstverständlich haben bei der Wiederaufnahme unseres Spielbetriebs die Gesundheit und Sicherheit unserer Besucher sowie natürlich auch unserer Mitarbeiter und Künstler oberste Priorität. Daher haben wir ein umfangreiches Sicherheits- und Hygiene-Konzept entwickelt, das bei der lokalen Politik viel Lob erhalten hat“, erklärt Philipp Peiniger, Direktor des GOP Bremen.
So sehen die Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen neben dem regelmäßigen Reinigen und Desinfizieren von Oberflächen beispielsweise eine reduzierte Anzahl an Sitzplätzen sowie transparente Trennwände als Spuck- und Niesschutz vor.
Um Menschenansammlungen im Foyer zu verhindern, wird es neben einem kontrollierten Einlass auch einen kontrollierten, reihenweisen Auslass geben. Die Garderobe bleibt geschlossen, um auch hier Menschenansammlungen zu vermeiden.
Das Personal trägt Nasen- und Mundschutz und selbstverständlich werden die sanitären Einrichtungen noch häufiger als sonst schon gereinigt und desinfiziert. Bei der Bezahlung liegt der Schwerpunkt auf kontaktlosen Zahlungsmöglichkeiten.
FR